Beitragsaufruf

Vor 60 Jahren, im Jahr 1959, durfte die Schweizer Bevölkerung zum ersten Mal über das Frauenstimmrecht abstimmen. Das Resultat ist bekannt: Erst zwölf Jahre später, 1971, stimmte eine Mehrheit der Schweizer Männer der Einführung des Frauenstimmrechts zu.

Anlässlich dieses Jubiläums lanciert die NB eine Crowdsourcing-Kampagne rund um die Zeitungsartikel zum Thema des Frauenstimmrechts, die in Schweizer Zeitungen publiziert wurden. Beim Konzept des Crowdsourcing geht es vorwiegend darum, mithilfe einer Community Aufgaben erfüllen zu können, die die NB alleine nicht bewältigen könnte.

Die NB und ihre Partner wollen rund um diese Plattform eine Gemeinschaft von Mitwirkenden schaffen, die an der Schweiz, der Welt und der jüngeren Geschichte interessiert sind. Im Moment finden sich in diesem Portal mehr als 100 Zeitungstitel, die heute noch publiziert werden oder bereits verschwunden sind. Das sind knapp fünf Millionen Seiten, vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart.

Es kommt häufig vor, dass der Text der publizierten Artikel bei optischen Zeichenerkennung nicht korrekt erkannt werden. Wenn beispielsweise in einem Artikel über die Gemeinde Orbe im Kanton Waadt das Orbe als «Orte» erkannt wird, findet eine Person, die den Namen dieser Stadt sucht den betreffenden Artikel nicht. Wenn allerdings ein Korrektor den Begriff korrigiert hat, führt dieselbe Suche zu den gewünschten Resultaten.

Daher dieser Aufruf an Interessierte, die sich an der verbesserten Recherchierbarkeit in unserem kollektiven Gedächtnis in Form von Schweizer Zeitungen beteiligen möchten.

Aus technischen Gründen kann nur ein Teil der Zeitungen korrigiert werden. Die Liste finden Sie unter folgendem Link.

Die Aktion beginnt am 1. und dauert bis zum 30. November. Ein kurzes Benutzerhandbuch in Form eines Videos begleitet die Aktion (Tutorial). Eine Rangliste der aktivsten Benutzerinnen und Benutzer wird in Echtzeit erstellt. Wenn sie es wünschen können erhalten die Gewinner eine persönliche, kostenlose Führung durch die Schweizerische Nationalbibliothek.