Le Nouvelliste

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1 Freitag, 1. Februar 1924
2 Samstag, 2. Februar 1924
1 Ausgabe
3 Sonntag, 3. Februar 1924
4 Montag, 4. Februar 1924
5 Dienstag, 5. Februar 1924
1 Ausgabe
6 Mittwoch, 6. Februar 1924
7 Donnerstag, 7. Februar 1924
1 Ausgabe
8 Freitag, 8. Februar 1924
9 Samstag, 9. Februar 1924
1 Ausgabe
10 Sonntag, 10. Februar 1924
11 Montag, 11. Februar 1924
1 Ausgabe
12 Dienstag, 12. Februar 1924
13 Mittwoch, 13. Februar 1924
14 Donnerstag, 14. Februar 1924
1 Ausgabe
15 Freitag, 15. Februar 1924
16 Samstag, 16. Februar 1924
1 Ausgabe
17 Sonntag, 17. Februar 1924
18 Montag, 18. Februar 1924
19 Dienstag, 19. Februar 1924
1 Ausgabe
20 Mittwoch, 20. Februar 1924
21 Donnerstag, 21. Februar 1924
1 Ausgabe
22 Freitag, 22. Februar 1924
23 Samstag, 23. Februar 1924
1 Ausgabe
24 Sonntag, 24. Februar 1924
25 Montag, 25. Februar 1924
26 Dienstag, 26. Februar 1924
1 Ausgabe
27 Mittwoch, 27. Februar 1924
28 Donnerstag, 28. Februar 1924
1 Ausgabe
29 Freitag, 29. Februar 1924

Suche in dieser Zeitung

Umlaute und Akzente werden bei der Suche berücksichtigt. Die Suchbegriffe „nutzen“ und „nützen“ führen nicht zum gleichen Ergebnis

Über diese Zeitung

Titel: Le Nouvelliste
Kanton: Wallis
Online verfügbar: 17. November 1904 - 31. Dezember 2016 (30,009 Ausgaben, 672,349 Seiten)
Bibliografische Informationen (Helveticat): http://permalink.snl.ch/bib/sz001146260
Rechte: private Nutzung
Segmentierungsniveau: automatisch / nicht kontrolliert — teilweise Artikellevel (2013-2016)
Beschreibung: Die erste Ausgabe des Nouvelliste erscheint am Dienstag, 17. November 1903. Diese von Charles Haegler gegründete Zeitung hat einen katholischen und konservativen Hintergrund und richtet sich von Beginn weg an das gesamte Wallis. Im Dezember 1929 wird der Nouvelliste die erste Walliser Tageszeitung, dies erklärt teilweise auch den späteren Erfolg. 1960 fusioniert das Blatt mit Le Rhône und 1968 schliesslich auch mit dem Journal et feuille d’avis du Valais. Heute ist der Nouvelliste neben dem Walliser Boten die wichtigste Tageszeitung des Wallis.