Briger Anzeiger

Suche in dieser Zeitung

Umlaute und Akzente werden bei der Suche berücksichtigt. Die Suchbegriffe „nutzen“ und „nützen“ führen nicht zum gleichen Ergebnis

Über diese Zeitung

Titel: Briger Anzeiger
Kanton: Wallis
Online verfügbar: 2. Januar 1934 - 30. Dezember 1960 (3,054 Ausgaben, 15,679 Seiten)
Bibliografische Informationen (Helveticat): http://permalink.snl.ch/bib/sz001719592
Rechte: private Nutzung
Segmentierungsniveau: automatisch / nicht kontrolliert
Beschreibung: Der Briger Anzeiger erschien von Beginn weg zwei Mal öffentlich und positionierte sich als lokales, apolitisches Kommunikationsorgan. Er war der erste Konkurrent des Walliser Boten und wurde zu einer konservativen Stimme mit liberaler und demokratischer Tendenz. Gedruckt wurde die Zeitung bis 1960 von Tscherri & Trœndler. Alexandre Seiler, Carl Tscherrig und Leo Hallenbarter gehörten zu den Chefredaktoren. Im Dezember 1933 wechselte der Titel zu Walliser Nachrichten-Briger Anzeiger, der 3 Mal wöchentlich erschien. 1961 folgte schliesslich die Fusion mit dem Walliser Boten.