Die Ostschweiz

Suche in dieser Zeitung

Über diese Zeitung

Titel: Die Ostschweiz
Kanton: St. Gallen
Online verfügbar: 1. Januar 1874 - 16. August 1900 (7,159 Ausgaben, 31,720 Seiten)
Rechte: private Nutzung
Segmentierungsniveau: automatisch / nicht kontrolliert
Beschreibung: Die katholisch-konservative Tageszeitung erschien ab dem 1.1.1874 in der Buchdruckerei Moosberger in St. Gallen. Ursprünglich Zentralorgan der Konservativen Volkspartei des Kantons St.Gallen, wurde sie später jenes der Christlichsozialen Volkspartei. Ab 1968 entwickelte sich die Ostschweiz zu einer immer noch CVP-nahen Forumszeitung. 1912-1964 erschien das Blatt zweimal täglich. Aufgrund finanzieller Problemen wurde die Ostschweiz Ende 1997 eingestellt. In dieser Onlineversion sind die Jahrgänge von 1874 bis 1900 enthalten. Vorläufer der Ostschweiz war das Neue Tagblatt aus der östlichen Schweiz.