La Suisse Libérale

1982

Suche in dieser Zeitung

Über diese Zeitung

Titel: La Suisse Libérale
Region: Neuenburg
Online verfügbar: 3. Januar 1881 - 18. Februar 1982 (22,764 Ausgaben, 92,653 Seiten)
Rechte: private Nutzung
Segmentierungsniveau: artikellevel
Beschreibung: La Suisse Libérale entsteht 1881 aus der Fusion der Zeitungen L'Union Libérale, gegründet 1863 von Philippe Jacottet in Neuenburg und Patriote Suisse, liberales Organ der Neuenburger Berge seit 1873. Der Titel existiert bis zu seiner Fusion mit l’Effort, aus der 1982 der Titel Réalités neuchâteloises hervorgeht. Die starke Politisierung der Zeitungen in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts wiederspiegelnd, die durch die Aufnahme der Pressefreiheit durch den Artikel 45 der Bundesverfassung vom 12. September 1848 ausgelöst wurde, ist La Suisse Libérale das offizielle Organ der Liberalen Partei Neuenburgs. Unter vielen bekannten Persönlichkeiten, die Beiträge für die Zeitung verfasst haben, lohnt es sich Philippe Godet, Gründungsmitglied und Chefredakteur von 1881 bis 1884 und Otto de Dardel, Chefredaktor von 1894 und 1906 speziell zu erwähnen. Zunächst als Tageszeitung erscheinend, wird La Suisse Libérale ab 1938 zu einer Wochenzeitung.