Bündner Nachrichten

Suche in dieser Zeitung

Über diese Zeitung

Titel: Bündner Nachrichten
Region: Graubünden
Online verfügbar: 18. Dezember 1885 - 22. September 1892 (1,906 Ausgaben, 7,674 Seiten)
Rechte: public domain
Segmentierungsniveau: automatisch / nicht kontrolliert
Beschreibung: Die Bündner Nachrichten (Nachfolger des Volksfreund) erschienen vom 18.12.1885 bis zum 22.9.1892, zuerst dreimal (Di, Do, Sa), ab 18.12.1886 sechsmal wöchentlich. Laut Ankündigung (Volksfreund, 16.12.1885) sollten sie als fortschrittlich-demokratisches Organ Neuigkeiten des In- und Auslands, Leitartikel zu Tagesfragen und Gegenständen von allgemeinem Interesse und ein Feuilleton mit Unterhaltendem und Belehrendem liefern. Jede Samstagsausgabe erklärte Verfassung und Verwaltungsgesetze des Kantons, deren Anwendung durch die Behörden und beantwortete eingesandte Fragen zur Staatskunde. Das Blatt stand in Konflikt mit dem nach rechts gerückten Freier Rätier. 1892 konnte der Redaktor F. Manatschal diesen aufkaufen und druckte nur noch ein Blatt mit dem alteingesessenen Titel Der Freie Rätier, das zu einem massgeblichen liberalen Organ wurde.